Kategorien

NFL 8 Titel

Unsere Filialen

Tom Brady Trikot

Tom Brady und Patrick Mahomes treffen im Super Bowl-Rematch zwischen

Veröffentlicht am: 13.05.2022 07:47:44
Kategorien : NFL Nachrichten

Tom Brady und Patrick Mahomes treffen im Super Bowl-Rematch zwischen

Eine turbulente NFL-Offseason brachte Spielerwechsel, bahnbrechende Trades und jede Menge Vorfreude auf den Beginn der Saison 2022. Nach der Bekanntgabe des Spielplans am Donnerstag gab die Liga ihren Fans noch mehr Grund, sich auf die Rückkehr des NFL-Footballs zu freuen. Die Football-Fans dürfen sich auf eine Neuauflage des Super Bowl LV zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Kansas City Chiefs freuen, mit den Star-Quarterbacks Tom Brady und Patrick Mahomes. NFL Network's Good Morning Football hat die Details.

Mahomes gegen Brady. Woche 4. Sunday Night Football.

Da ist es! Buccaneers und Chiefs. Brady und Mahomes. Die NFL und ihre Fans können sich zurücklehnen und diese beiden Teams zum ersten Mal seit ihrem mit Spannung erwarteten Super Bowl-Showdown in Woche 4 der kommenden Saison gegeneinander antreten lassen.

Das Spiel zwischen den Buccaneers und den Chiefs wird zur Hauptsendezeit auf NBC übertragen. Beim letzten Aufeinandertreffen dieser beiden Teams hatte Brady gegen Mahomes das bessere Ende für sich, und Tampa Bay gewann mit 31:9. Die beiden Stars sind in der regulären Saison jedoch noch vier weitere Male gegeneinander angetreten, wobei sie sich die Matches gleichmäßig aufteilten.

NFL Trikots Günstig,In den Spielen der regulären Saison gegen Brady erzielte Mahomes durchschnittlich 348 Passing Yards pro Spiel, 11 Touchdowns und drei Interceptions. Der Buccaneers-Star kommt dagegen auf knapp über 300 Yards pro Spiel, sechs Punkte und fünf Interceptions.

Brady hat jedoch den so wichtigen NFL-Super-Bowl-Ring, der in diesem Duell den entscheidenden Vorteil darstellt. Als wäre Mahomes nach dem enttäuschenden Saisonabschluss der Chiefs nicht schon motiviert genug, dürfte das Duell gegen die Buccaneers mit der Chance auf Revanche den Saft zum Fließen bringen. Brady dürfte nach dem frühen Playoff-Aus ähnlich motiviert sein.

Woche 4 kann nicht früh genug kommen.

Teile diesen Inhalt